Freie Waldorfschule Trier

„Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen.“ Rudolf Steiner

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 29.01.2019

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 29.01.2019

nach Ziff. VII.1. der Satzung zur Entgegennahme des Berichtes

über das Geschäftsjahr 2017/2018 für den

Arbeits- und Förderkreis für Waldorfpädagogik e.V. 

Beginn: 19.30 Uhr

Anwesend: 106 Mitglieder

Nach einer musikalischen Überleitung durch Fam. Andorfi begrüßt Doro Ewen die Mitglieder und stellt die Vorstände vor. Danach gibt Sie das Wort weiter an Martin Binder vom Vorstand. 

Top 1

Martin Binder eröffnet die Mitgliederversammlung und begrüßt alle 106 anwesenden Mitglieder. 

Top 2

Martin Binder stellt fest, dass die Einladung zur Mitgliederversammlung ordentlich und fristgerecht erfolgt ist.

Die Beschlussfähigkeit durch alle anwesenden Mitglieder wird festgestellt. 

Top 3

Es wird beantragt den Punkt 11. Entlastung der Kassenprüfer aus der in der Einladung abgedruckten Tagesordnung zu streichen, da dies vereinsrechtlich nicht vorgesehen ist.

Weitere Änderungen der Tagesordnung werden auf der großen Leinwand angezeigt. 

Top 4

Jahresbericht der Schule durch David Strünke siehe Begleitheft des Vorstandes, S.33 

Top 5

Jahresbericht der Kindertagesstätte durch Christel Knodt siehe Begleitheft des Vorstandes, S. 45

Top 6

Jahresbericht der GTS durch Tobias Braun und Bernd Hassenbach siehe Begleitheft des Vorstandes, S. 39 

Top 7

Jahresbericht der IKON durch Angelika Bachmann und IKON-Finanzen durch Doro Ewen siehe Begleitheft des Vorstandes, S. 35 

Top 8

Bericht zu Waldorf 100 / Benefizkonzert durch Natalie Ewen und Katharina Hettinger siehe Begleitheft des Vorstandes, S. 49

Top 9

Jahresbericht der Steuergruppe / Ressortgruppe durch Petra Udelhoven siehe Begleitheft des Vorstandes, S. 47 

Top 10

Jahresbericht des Vorstandes durch Michael Krienen (Baukreis), Dr. Jörg Schlüter (Allgemein) und Albrecht Wustrau (Finanzen) siehe Begleitheft des Vorstandes, S. 5 

Top 11

Bericht über den Jahresabschluss durch Nina Gaal und Albrecht Wustrau siehe Begleitheft des Vorstandes, S. 27 und Aussprache

·         In der Aussprache werden Fragen der Mitglieder zu den Kosten der KiTa-Dachsanierung, zur Sporthalle und zu den Verbindlichkeiten (Bausteine / Elterndarlehen) beantwortet. 

Top 12

Bericht der Kassenprüfer durch Mathias Hagen

Peter Sanktjohanser ist leider aufgrund eines Skiunfalls verhindert. Es liegt eine schriftliche Empfehlung zur Entlastung des Vorstandes, sowie eine Einverständniserklärung zur Wiederwahl als Kassenprüfer vor.

Herr Hagen, als Vertreter der beiden Kassenprüfer, erklärt, dass keine Beanstandungen festgestellt werden konnten. Er betont die bessere Übersichtlichkeit seit der digitalen Erfassung der Belege.

Er empfiehlt den Vorstand zu entlasten und beantragt die Entlastung des Vorstandes. 

Top 13

Entlastung des Vorstandes

Abstimmung der Mitglieder zur Entlastung des Vorstandes mit 106 Ja-Stimmen (= einstimmig). 

Top 14

Verabschiedung von Natalie Ewen und Ines Krüger-Deubert durch Dr. Jörg Schlüter

Dr. Jörg Schlüter bedankt sich mit Blumensträußen bei Natalie Ewen und Ines Krüger-Deubert für ihren intensiven Einsatz und die konstruktive und gute Zusammenarbeit im Vorstand. Natalie Ewen und Ines Krüger-Deubert bedanken sich für das Ihnen entgegengebrachte Vertrauen.

Anschließend wird Dr. Jörg Schlüter zu seinem heutigen Geburtstag der Kanon „Viel Glück und viel Segen“ gesungen und ihm mit einem Geschenk gratuliert. 

Top 15

Wahl der neuen Kassenprüfer

Mathias Hagen wird mit 105 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung erneut zum Kassenprüfer gewählt. Er nimmt die Wahl an.

Peter Sanktjohanser wird mit 106 Ja-Stimmen gewählt. Eine schriftliche Annahme der Wahl bei einer Wiederwahl liegt vor. 

Top 16

Wahl des neuen Beirates

Dr. Christoph Klages erklärt sich bereit die Wahlleitung zu übernehmen. Er stellt fest, dass sich 6 Kandidaten fristgerecht für den Sitz im Beirat beworben haben. Er erläutert den Mitgliedern die satzungsgemäße Wahlordnung.

Die Kandidaten stellen sich kurz in alphabetischer Reihenfolge vor.

In geheimer Wahl kommt es zu folgendem Ergebnis:

Namen                                   Stimmen

Binder, Martin                             97

Endrikat, Alexander                         89

König, Michel                               88

Krienen, Michael                            96

Schlüter, Prof. Dr. Jörg                      90

Wustrau, Albrecht                           92

Alle Kandidaten haben die Wahl angenommen.

Top 17

Dank und Verabschiedung von Petra Weiland und Dr. Christoph Klages

Während der Auszählung der Stimmen wird Frau Weiland von Hans-Georg Hillebrand verabschiedet. Er bedankt sich für ihre langjährige ehrenamtliche und honorarbasierte Mitarbeit in den kaufmännischen Belangen der Freien Waldorfschule Trier und überreichte ihr einen Blumenstrauß und einen Theatergutschein.

Anschließend wird Dr. Christoph Klages durch Hans Wunsch (ehem. Päd. Geschäftsführer) verabschiedet. Er bedankt sich mit Wein und einem Theatergutschein bei Dr. Christoph Klages für dessen 12-jährige Vorstandstätigkeit.

Bis das Ergebnis der Beiratswahl feststeht wird unter Leitung von Susanne Bläsius gesungen.

Top 18

Spendenübergabe durch Vertreter der „Dachzeltnomaden“

Zum Abschluss der Versammlung gibt es noch eine überraschende Spendenübergabe in Höhe von 970,00 € von den Dachzeltnomaden als „Grundlage“ für den Bau einer Halle.

Martin Binder bedankt sich bei den Mitgliedern für ihre Teilnahme und ihre Ausdauer. Er beendet die Mitgliederversammlung um 22.30 Uhr.

Protokollführerin: Birgit Hofmeister